Die Dicke Rosi

Die letzten Jahre dämmerte der schwedische Klassiker Volvo Amazon in Pfungstadt neben einem Fiat 660 der Ewigkeit entgegen. Zuvor, am Ende seines aktiven Lebens, hatte er einem Antiquitätenhändler gedient, danach einige Jahre einem Opel-Mitarbeiter. Dann war Schluss. Jetzt, nach 13 Jahren Zwangspause, avanciert sie wieder zum “daily driver“!

Zündschlüssel drehen und der 2.0-Liter-Motor meldet sich unaufgeregt zu Wort. Der Durchzug ist phänomenal. 101 PS haben mit dem Amazon-Gewicht leichtes Spiel … eineinhalb Jahre Restaurationsarbeiten – alles vergessen. Es war die Mühe wert. 

In meiner wilden Bastelphase war der Volvo Amazon 122 S lange unerreichbar – zumindest in diesem Zustand. Das Sportmodell mit dem serienmäßigen Doppelvergaser und dem kecken Drehzahlmesser (werksseitig mittig auf dem Armaturenbrett) begeisterte mich schon als Schulabgänger. Geschmacksache wird jetzt der ein oder andere sagen. Denn bereits 1986 wäre der Wagen getrost als “Youngtimer” durchgegangen; die klassische Form galt damals bereits als überholt … An dem Design der 50er hielten die Schweden bis zum letzten Produktionsjahr des Volvo Amazon 1970 fest – “Rosis” Baujahr.

Veröffentlicht in Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.