Männermagazin referenziert sleeping-beauties.de

Frank R. Schulz und sein Triumph Spitfire mögen sich schon seit vielen Jahren. Foto: Carola Schmitt, Rheinhessen

Das älteste und reichweitenstärkste Männermagazin namens “Playboy” wurde 1972 in Deutschland eingeführt: zufällig exakt das Baujahr meines geliebten Triumph Spitfire 1300 MK IV, der es mit seinem rot-orangefarbenen Blechkleid in […]

Monumente einer besseren US-Ära

    Klar sind „gas guzzler“ Spritschlucker: so wie der V8-Cadillac Convertible oder der Lincoln Continental (Foto). Aus heutiger Sicht Dinosaurier der Motorkultur. Aber sie sind zugleich Monumente einer besseren […]

Donnergrollen in Duisburg

        Mitte Oktober trafen sich Fans der US-Car Szene bei “Altmetall trifft Altmetall” im Landschaftspark Duisburg. Das stillgelegte Hüttenwerk Meiderich bietet eine inspirierende Kulisse für Rost in […]

Ruhm oder Rente? VW Karmann Ghia

VW Karmann Ghia. Foto: sleeping-beauties.de

Vor 65 Jahren rollte der erste Karmann Ghia im Werk Osnabrück vom Band. Ist er jetzt reif für die Rente? (s. Foto) Die Idee von Wilhelm Karmann, einem Vertragsautohersteller: kombiniere […]

Leben und Tod einer Mercedes-Heckflosse in NYC

Mercedes 190 Automatic

Bedford-Stuyvesant, umgangssprachlich Bed-Stuy genannt, ist ein Stadtteil im nördlichen zentralen Teil Brooklyns (New York City, NYC). Er war lange Zeit verschrien als Ort in dem das Geschäft des Drogenhandels und […]

Schrottplatz oder Autoskulpturenpark

Auf der Suche nach interessanten Motiven tritt Jürgen Hofmann von der Uni Mainz eine ungewöhnliche Reise in die Vergangenheit an. Eine Fahrt ins Neandertal zwischen Düsseldorf und Wuppertal erweist sich […]